Direkt zum Inhalt

Neurofeedback-Patienteninformation für Ihr Praxismarketing – worauf es ankommt

12. Oktober 2020

In Anbetracht der Informationsflut rund um Gesundheitsangebote via Internet, Apps und Broschüren ist es wichtiger denn je, Patienten zielgerichtet und fundiert zu informieren. Gerade auch bei Neurofeedback ist das Informationsbedürfnis hoch. Denn was da genau passiert, wenn an einem selber oder dem Kind Elektroden an den Kopf geklebt werden, wirft natürlich Fragen auf. Zuverlässige, verständliche Informationen sind allerdings schwer zu finden. Und seriöse, medizinische Angebote von solchen, die es nicht sind, schwer zu unterscheiden. Die Patientenflyer der BEE Medic helfen Ihnen dabei, Ihren Klienten Neurofeedback zu erklären und Ihre Kompetenz zu zeigen.

 

Praxismarketing - Unterstützung bei der individuellen Patientenkommunikation

Praxismarketing ist für viele heilberuflich und therapeutisch arbeitenden Berufsgruppen ein gar nicht so einfaches Unterfangen. Stets in einem Spannungsverhältnis zwischen der wirtschaftlichen Notwendigkeit auch moderne Gesundheitsdienstleitungen vermarkten zu wollen auf der einen Seite und geltenden Werbe-, Berufs- und Wettbewerbsrechtlichen Vorschriften - die es zu Recht zu beachten gilt - auf der anderen Seite. Schließlich ist Gesundheit unser Aller höchstes Gut und leichtfertige Heilsversprechen erlauben sich schlicht nicht.

Wahrlich kein einfaches Terrain. Der auf Georg-Volkmar Graf Zedtwitz-Arnims` Buchtitel von 1961 zurückgehende Marketing-Leitsatz „Tue Gutes und rede darüber“ ist für Praxen gar nicht so einfach umzusetzen.

An dieser Stelle sei aber gesagt: die persönliche und aktive Kommunikation steht für Praxen an oberster Stelle. Kein Marketing-Tool der Welt kann Empathie, fachliche Kompetenz und die direkte Kommunikation mit den Patienten ersetzen.

Gerade auch Neurofeedback ist eine Therapiemethode, die für einen Großteil der Patienten zunächst schwer verständlich ist. „Was passiert da genau mit mir?“, „Warum braucht man dafür Elektroden am Kopf?“, „Tut das weh?“ (an dieser Stelle sei der Vollständigkeit halber verraten: nein, tut es nicht), sind typische Fragen. Und gerade auch im Bereich der mentalen Gesundheit und der Arbeit mit jungen Patienten ist die persönliche Kommunikation Ihr allerwichtigstes Mittel, um Vertrauen aufzubauen.

Mit professionellen, gezielten Informationen unterstützen wir Sie dabei gerne. Eine besonders einfache und zugleich sehr effiziente Möglichkeit sind Patientenflyer, um über Ihr Neurofeedback-Angebot zu informieren und Patienten eine erste Orientierung für die Therapie mit auf den Weg zu geben.

Doch woran erkennt man gute Patienteninformation?

Neurofeedback Patienteninformation von der BEE Medic GmbH
Neurofeedback Patientenflyer der BEE Medic GmbH

Patienteninformation – worauf kommt es an?

Kurz gesagt: gute Patienteninformation setzt den Patienten und dessen Fragen in den Fokus und nicht ein bestimmtes Produkt, einen Hersteller oder eine Marke. Das therapeutische Know-how, die Vorzüge und Details eines bestimmten Verfahrens oder Neurofeedback-Systems und das Wissen, dieses sinnvoll in den therapeutischen Prozess zu integrieren, brauchen Sie – nicht der Patienten.

Daher stehen in den Patienteninformationen, die wir Praxen zur Verfügung stellen, auch keine unserer Marken oder Produkte im Fokus. Vielmehr gehen wir auf folgende Aspekte ein:

  • Wie läuft die Neurofeedback-Sitzung ab?
  • Wie funktioniert Neurofeedback überhaupt?
  • Gibt es Voraussetzungen für die Neurofeedback-Therapie?
  • Was gilt es während der Therapie zu beachten?

Ergänzt werden diese Informationen durch Hinweise auf wichtige Indikationen und spezielle Therapieziele.

So erhalten Sie sinnvolle Materialien, die Sie bei der aktiven Patientenkommunikation unterstützen und Ihren Klienten relevantes Wissen kurz und verständlich vermitteln.

 

Neurofeedback verständlich erklärt – hier können Sie aktuelle Patienteninformationen beziehen

Kunden der BEE Medic GmbH können die Neurofeedback Patienteninformationen direkt über den Webshop günstig bestellen. Aktuell finden Sie dort folgende Patienteninformationen in Form von Flyern in Deutscher und Englischer Sprache:

  • Neurofeedback – Verbesserte Gehirnfunktion für jedes Alter
  • Neurofeedback bei ADHS – Informationen für ADHS-Patienten und deren Familien

Durch ein Feld für Ihren Praxisstempel können Sie die Flyer individualisieren. Gerne stellen wir Ihnen auch ein digitales Ansichtsexemplar zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich hierfür einfach an die Kundenservices der BEE Medic GmbH unter office@beemedic.de oder office@beemedic.ch. Wenden Sie sich gerne auch an uns, wenn Sie die Informationen in weiteren Sprachen benötigen oder Materialien für weitere Indikationen wünschen.

Informationen rund um Neurofeedback finden Patienten zudem beim Neurofeedback Netzwerk – ein Projekt, welches sich für fundierte Patienteninformation einsetzt und welches die BEE Medic GmbH seit dessen Gründung 2011 fördert.