Direkt zum Inhalt
Schwarzweiss Aufnahme eines Gesichtes mit blauen Augen

Kopfsache –
der Neurofeedback Blog von EEG Info Europe

Zeitraum

Sortierreihenfolge

Themen

What is the shortest word in English that contains the letters abcdef?

#neurofeedbackabc

Neurofeedback ist faszinierend, nicht wahr? Wenn man sich allerdings noch nicht tiefer mit Neurofeedback beschäftigt hat oder auch versucht, es anderen zu erklären wird es manchmal kompliziert. Hier möchten wir Abhilfe schaffen mit unserem Neurofeedback ABC auf Instagram und Facebook. Wir stellen darin jede Woche Begriffe rund um Neurofeedback vor. Kompakt und verständlich. Zum dazulernen und natürlich teilen unter dem #neurofeedbackabc und BEE Medic. Weitere Infos dazu natürlich an dieser Stelle in unserem Blog.

Weiterlesen
Microphone podcast

Neurofeedback Neurofeedback in the latest episode of the US American Podcast Mindstories​​​​​​​

EEG Info lecturer Dr. Roxana Sasu and Matthew Fleischmann, PhD from the Neurofeedback Advocacy Project have been working successfully with ILF neurofeedback for years. In the US American podcast Mindstories with Dr. Josephine McNary, they explain what makes neurofeedback so special. Why it is so helpful in the therapy of ADHD, anxiety disorders and trauma and why it is particularly pleasant for patients. They also discuss current findings. Have fun listening!

Weiterlesen
Virtual Reality Neurofeedback

Virtual Reality Neurofeedback

“Brille an und abtauchen in eine andere Welt” - So oder so ähnlich wird Virtual Reality (VR) häufig beworben. Und insbesondere auch der therapeutische Nutzen und Einsatz weckt das Interesse von Wissenschaft und Forschung - gerade auch in Kombination mit Neurofeedback. So wurde jüngst eine aufsehen erregende Fallstudie veröffentlicht. Demnach zeigte sich bei einer Patientin, die unter chronischen Schmerzen litt eine Verbesserung der Symptome um 40% nach nur 0 Sitzungen mit ILF VR Neurofeedback. Details dazu und warum VR auch so interessant für Neurofeedback sein kann, behandelt dieser Artikel.

Weiterlesen
Gernot Wührer with his patient

„Wenn mir jemand vor einem Jahr gesagt hätte, dass mein Sohn Andreas mal ein Bücherwurm werden wird, hätte ich ungläubig den Kopf geschüttelt“

So Susanne Lenz, Mutter eines Jungen mit Autismus über ihre Erfahrungen mit Neurofeedback. Begleitet hat sie Diplom Psychologe und EEG Info Europe Dozent Gernot Wührer. Sie beide berichten in dem im VdK Magazin erschienenem Artikel "Gehirntraining mit Neurofeedback - Mit dieser Therapie lernen Menschen mit ADHS, Autismus oder Demenz, entspannter und aufmerksamer zu sein", wie Neurofeedback funktioniert und helfen kann.

Weiterlesen
neurofeedback in practice

Erfahrungen mit Neurofeedback in der therapeutischen Praxis

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "Praxis Ergotherapie", Heft 2/2021 stellen Dr. Sigrid Seuß und Jennifer Riederle zentrale Ergebnisse eine Umfrage unter 260 Neurofeedback-Therapeuten vor. Die Analyse veranschaulicht das breite Anwendungsspektrum sowie Effekte des Neurofeedbacks und kommt zu einem positiven Risiko-Nutzen-Verhältnis.

Weiterlesen
Neurofeedback in der Praxis

Neurofeedback - Was bringt das Training für das Gehirn bei Stress und mentalen Erkrankungen?

Wie uns Neurofeedback gerade auch jetzt helfen kann mit Stress und Belastungen umzugehen, zeigt ein kurzer Artikel in der heutigen Ausgabe der WELT.

Weiterlesen
magic cube_4_3

Studie zeigt: ILF Neurofeedback führt zur signifikanten Verbesserung von Impulskontrolle und Aufmerksamkeit bei Kindern mit ADHS

Im Rahmen der Studie - die in Kooperation mit dem Neurofeedback Netzwerk und einer Gruppe von kinder- und jugendpsychiatrischen Praxen in München durchgeführt wurde - erhielten 251 AD(H)S-PatientenInnen Neurofeedback. Vor Beginn und nach Beendigung der Therapie erfolgte eine Aufmerksamkeitstestung. Ein Vergleich der Testergebnisse zeigt, dass Aufmerksamkeit und Impulskontrolle sich signifikant verbesserten, ebenso berichten die PatientenInnen eine Verbesserung der AD(H)S Symptome. 
 

Weiterlesen
book pages

Wie Neurofeedback das Erinnerungsvermögen verbessern kann

In dem heutigen Blogpost geht es um … ähm… lassen Sie mich nachdenken...Ach ja! Vergesslichkeit. Wir alle kennen das: Termin beim Zahnarzt vergessen, das Auto auf dem Parkplatz suchen müssen und der Geburtstag von Oma war… gestern - vergessen. 

Warum wir Dinge vergessen und wie Neurofeedback das Erinnerungsvermögen verbessern kann, erklären wir in diesem Blogpost. Dabei gehen wir auch auf eine Studie der Universität des Saarlandes ein, in der mit mehrtägigem Neurofeedback Training das Erinnerungsvermögen von Testpersonen langfristig verbessert werden konnte.

Weiterlesen
child reading in a book

Interview mit Gernoth Wührer - Die Bedeutung der Sprache für die menschliche Entwicklung

Sprache ist ein elementarer Bestandteil in der kindlichen Entwicklung. Bei sogenannten Sprachentwicklungsstörungen sind die Kommunikation, das Sprachverständnis, der Wortschatz und die Sprachbildung - oder gleich mehrere dieser Bereiche betroffen. 

Diplom-Psychologe Gernot Wührer behandelt in seiner Praxis in München unter anderem Patientinnen und Patienten mit Sprachentwicklungsstörungen. In diesem Interview berichtet er, wie Neurofeedback helfen kann. 

Weiterlesen
Brain

Die Weiterentwicklung der Othmer-Methode - Neurofeedback in seiner modernsten Form

Wer tiefer ins Neurofeedback einsteigt merkt schnell, dass Neurofeedback nicht gleich Neurofeedback ist. Dieser Artikel gibt einen kurzen Einblick in unser Whitepaper zur Entwicklung der Othmer-Methode. Von den Ursprüngen im klassischen SMR-Beta und Frequenzbandtraining über die systematischen Untersuchung von Elektrodenplatzierungen bis hin zum heutigen ILF Neurofeedback.

Weiterlesen